Dies ist ein sehr alter Beitrag. Er stammt aus der Zeit vor der thematischen Neuausrichtung dieses Blogs. Möglicherweise sind die folgenden Informationen veraltet!

Journalismus in Zeiten des Internets: Sie saugen Videos von YouTube runter, betten sie in ihre Webseiten auf Spiegel-Online, Stern und BILD.de ein, versehen Sie mit eigener Werbung und schreiben (wenn überhaupt) als Quelle „Quelle: Internet“ und nicht den Urheber dran.

Mal ernsthaft: Ihr Verlage und Publizierer wollt dem Rest vom Internet einen vom Urheberrecht erzählen?

Andreas Poschen ist ein Spezialist für Konzeption, E-Commerce, UX und Digital Marketing aus Aachen. Er arbeitet als Product Owner Smart Home für Web, iOS und Android bei einem IT-Mittelständler und schreibt in diesem Blog über seine Arbeit als PO und seine Gedanken. Folgt ihm gerne auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.