Dies ist ein sehr alter Beitrag. Er stammt aus der Zeit vor der thematischen Neuausrichtung dieses Blogs. Möglicherweise sind die folgenden Informationen veraltet!

Laut National Geographic existiert im brasilianischen Regenwald ein Pilz namens Ophiocordyceps camponoti-balzani. Dieser befällt Ameisen, infiziert das Gehirn, tötet sie und übernimmt die Steuerungsfunktionen der Ameise. Dann steuert er die Ameise zum nächsten Platz, wo die Bedingungen für Wachstum und Verbreitung des Pilzes am besten sind.

Andreas Poschen ist ein Spezialist für Konzeption, E-Commerce, UX und Digital Marketing aus Aachen. Er arbeitet als Product Owner Smart Home für Web, iOS und Android bei einem IT-Mittelständler und schreibt in diesem Blog über seine Arbeit als PO und seine Gedanken. Folgt ihm gerne auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.